Logo_Beluga

PROBIOS Medizinisches & Mikrobiologisches LABOR

Institut für Darmfloraanalyse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Datenschutz DSGVO PROBIOS Hinweise zum Datenschutz DSGVO

  reagenzglas240breit Hinweise Impressum PROBIOS

 

Die Intestinalflora und deren Einflüsse auf den Gesamtorganismus

Nach einer Vorlage der Broschüre: Physiologie und Pathologie der Intestinalflora

Autoren: Dr. R. Schuler und A. Schuler

Das Bronchialsystem und der Darm bieten durch ihre grosse Schleimhautoberfläche, wenn sie geschädigt ist, Fremdkeimen (Bakterien, Viren etc.) einen idealen Zutritt zum Gesamtorganismus. Um dies auszuschliessen, muss das schleimhautassoziierte Immunsystem intakt sein. Eine physiologische (eubiotische) Darmflora spielt zur Aufrechterhaltung des primär immunologisches Abwehrsystems eine wesentliche Rolle. Der Fötus ist bis zur Geburt ein steriler Organismus. Er bietet durch seine relativ grosse Oberfläche Mikroorganismen eine optimale Besiedelungsmöglichkeit an. Während des Geburtsvorganges kommt es zur oralen Erstkontamination mit Keimen der mütterlichen Vaginalflora, welche physiologisch vorwiegend aus Laktobazillen und Bifidobakterien besteht...

  reagenzglas240breit